8. Bärenfangturnier 2017

8. Mittelstiller Bärenfang—17+18.06.2017 

 

Die Silent-Valley-Archers laden zu Ihrem 8. Bärenfang am 17. und 18.06.2017, am Fuße des „Stiller Steins“ ein. 

 

Erstmalig bei uns: Zweitagesturnier!!! 

 

Unser Parcours führt durch ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Gelände. 

Klassen: Primitivbogen, Langbogen, Jagdbogen, Recurve blank, Recurve Visier, Com-pound, Armbrust (Klasseneröffnung: ab 5 Starter) 

 

1.Tag: Skandinavische Wertung 

1.Pfeil Kill 15Punkte / 1. Pfeil Körper 12 Punkte 

2.Pfeil Kill 10 Punkte / 2.Pfeil Körper 7 Punkte 

3.Pfeil Kill 5 Punkte / 3 Pfeil Körper 2 Punkte

 

2. Tag: Hunterwertung 15/12/7 

Huf, Schwanz, Geweih und Sockel zählen nicht 

U14/U17/ Damen/ Herren 

Unser Turnier wird im „Thüringen Cup“ gewertet!

 

Ziele: Wir stellen max. 32 Ziele für Euch bereit. Unser Wettkampf wird nach den Regeln des DBSV ausgetragen. Nicht erlaubt sind: 

1. Zusätzlich geschossene Pfeile, die unnötigerweise das Tier zerstören und Zeit kosten 

2. Rangefinder und Ferngläser mit Strichplatte oder ähnliche Hilfsmittel 

3. Das Beseitigen natürlicher Hindernisse und die Verwendung von Jagdspitzen 

 

Anmeldung: Teilnehmer können sich ab sofort unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

anmelden. (Vorname, Name, Geburtsdatum, Bogenklasse, Geschlecht, Verein) 

 

Teilnahmegebühren bitte überweisen an:
SV 02 Mittelstille e.V.
IBAN:DE 12 79330111 0001 9004 10
BIC: FLESDEMM
Bei Sammelüberweisungen bitte unter „Verwendungszweck“ die Schützen angeben. 

Treffpunkt ist die Bogensportanlage am Sportplatz in Mittelstille ab 8.30 Uhr (Am Sportplatz, 98575 Schmalkalden/Mittelstille). Schießbeginn ab 10.00 Uhr. Die Gruppeneinteilung erfolgt vom Veranstalter.

 

Startgebühr: 

Herren/Damen: 1.Tag 14 / 2.Tag 10 - zusammen 20
U17: 1.Tag 10 / 2.Tag 8 - zusammen 15
U14: 1.Tag 8 / 2.Tag 5 - zusammen 12
Nach Bestätigung der Anmeldung bitte innerhalb 10 Tagen überweisen, sonst besteht keine Startberechtigung! Erst mit der Überweisung der Startgebühr ist die Teilnahme gesichert! Überweisungen sind bis zum 08.06.2017 möglich. Danach erfolgt die Bezahlung an der Tageskasse. Bitte teilt uns bei der Anmeldung mit, ob die gemeldeten Schützen nur an einem Tag oder an beiden Tagen teilnehmen. Beim Mitführen von Hunden besteht 
Leinenpflicht. 

 

Für Sach– und Personenschäden übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Jeder Schütze haftet für seine Schüsse. Eine private Haftpflichtversicherung wird vorausgesetzt. Eltern haften für Ihre Kinder. Mit der Entrichtung des Startgeldes werden die Turnierregeln des Veranstalters anerkannt! Für Essen und Trinken ist gesorgt! Sanitäre Einrichtungen, wie Toiletten und Duschen, sind ausreichend vorhanden. Ebenso besteht die Möglichkeit Zelt oder Wohnwagen aufzustellen, so dass ihr gerne schon am Freitag anreisen könnt. Bitte teilt uns dies mit.

 

Während des Turnieres werden Foto- und Videoaufnahmen für Werbezwecke erstellt. Mit der Entrichtung der Startgebühren erklärt Ihr Euch damit einverstanden.

 

Gute Anreise und „ALLE INS KILL“ wüschen die „Silent Valley Archers“. 

Ausschreibung 2017 (pdf)